2015-04-03 15.56.52_MediumAm 03.04.2015 gegen 15:43 Uhr wurde die FF Niederschrems zu einem technischen Einsatz durch die Landeswarnzentrale alarmiert. Grund des Einsatzes war ein Verkehrsunfall auf der B41 im Bereich der Einfahrt in Richtung Niederschrems.


 

2015-04-03 15.56.34_MediumAm Einsatzort eingetroffen war die Rettung bereits eingetroffen und führte die Erstversorgung einer verletzten Person durch. Die FF Niederschrems unterstützte das Rote Kreuz Schrems  sofort bei der Rettung dieser verletzten Person aus dem stark beschädigten Fahrzeug. Da das Fahrzeug nicht mehr Fahrbereit war, wurde es im Anschluss durch die Feuerwehr von der Bundesstraße entfernt und die Straße gereinigt. Der zweite beteiligte Fahrzeuglenker konnte unverletzt mit seinem Fahrzeug die Unfallstelle verlassen.

An diese Stelle wünschen wir dem verletzten Lenker alle Gute.

Eingesetzt waren von der FF Niederschrems 9 Mann und 2 Fahrzeuge, sowie das Rote Kreuz Schrems und die Polizei Schrems.