7 Teilnehmer der Feuerwehr Niederschrems nahmen am Abend des 14.02.2014 mit dem Kommandofahrzeug an einer Funkübung teil, welche von der FF Kottinghörmanns ausgearbeitet wurde. Dabei gab diverse Aufgaben zu lösen, wie Lotsendienst, eine Einsatzsofortmeldung erstellen und absetzen, das Umschalten auf andere Sprechgruppen, Arbeiten in der Einsatzleitung, Fragen die das gesamte Feuerwehrfunkwesen umfassen und Koordinaten aus der Karte ermitteln.

  • P1050242
Kommandant OBI Robert MAYER konnte zur Mitgliederversammlung mit Jahresbericht am 5. Jänner 2014 um 18:00 Uhr, Bürgermeister Reinhard Österreicher, Ortsvorstand Erwin Schöbinger, Bezirkskommandant LFR Erich Dangl, Abschnittskommandant BR Erhard Koppensteiner sowie 24 Feuerwehrmitglieder begrüßen.

 

8 Teilnehmer der Feuerwehr Niederschrems nahmen am Abend des 18.10.2013 mit dem Kommandofahrzeug an einer Funkübung teil, welche von der FF Kleedorf ausgearbeitet wurde. Es gab diverse Aufgaben zu lösen, wie Lotsendienst, eine Einsatzsofortmeldung erstellen und absetzen, das Umschalten auf andere Sprechgruppen, Arbeiten in der Einsatzleitung, Fragen die das gesamte Feuerwehrfunkwesen umfassen und Koordinaten aus der Karte ermitteln. Die Übungsbesprechung fand im Vereinshaus Kleedorf statt, wo unter anderem der Termin für die nächste Funkübung, am 14.02.2014 ausarbeitende Feuerwehr Kottinghörmanns ausarbeitet, bekanntgegeben wurde.

Die Teilnehmer waren: Markus Hinker, Schmidt Roman, Zimmel Georg, Dangl Kerstin, Beer Eduard, Koppensteiner Franz, Stix Christian und Zimmel Stefan

Dimbach3Am 11. August 2013 besuchte eine Abordnung unserer Feuerwehr die FF Dimbach im Bezirk Perg in OÖ, welche ihr 125-jähriges Bestandsjubiläum und Segnung einer neuen Fahne feierte. Dies war ein Gegenbesuch, da Kameraden der FF Dimbach mit Bürgermeister Wiesinger uns heuer bei unserem Fest besuchten. Beim Festakt bekam auch unsere Feuerwehr zur Erinnerung an den Festakt ein Erinnerungsband. 

 

Dimbach1Dimbach3

heu

fj20133Der langjährige Bewerter Johannes Bauer wurde während des Feuerwehrjugendleistungsbewerbes in Kleinwolkersdorf mit dem Bewerterverdienstabzeichen in Gold ausgezeichet.

Wir gratulieren auf diesem Wege...